TSV Oettingen 1861 e. V.

Textgröße
Aktuelle Seite:Startseite»Fußball»Damen»Berichte

2.Spieltag Damen, Kreisliga Donau

Donnerstag, 02 Oktober 2014 00:00 Verfasser

2.Spieltag, Kreisliga Donau am 27.09.2014

TSV Oettingen – SG Alerheim 1:2 (1:0)

 

Die SG trat etwas unterbesetzt an und ging nur mit 10 Spielerinnen an den Start. Die Oettingerinnen waren gleich von Anfang an wach und so kam Anna Dehm bereits in der 2. Minute zu ihrem ersten Torschuss. Ein schnell ausgeführter Freistoß von Susanna Deubler in der 11. Minute landete bei Theresa Blind, deren Torschuss wurde von einer Alerheimer Spielerin ins eigene Tor abgefälscht. 1:0 für den TSV Oettingen. Oettingen machte weiter Druck. Ein Pass von Resi Diez in den Lauf nutzte Anamaria Paulini zum Torschuss, doch die Alerheimer Torfrau konnte klären (16. Min). Zwei Torschüsse von Dehm gingen am Tor vorbei (35. und 40. Min.). Kurz vor der Halbzeit läuft Paulini alleine auf den gegnerischen Torwart zu, übersieht die mitgelaufene, freistehende Dehm und traf dann nur das Aussennetz. Halbzeitstand 1:0.

Gleich nach der Halbzeit bekam Alerheim einen Freistoß aus 25m zugesprochen, der direkt aufs Tor geschossen wurde und den Oettingens Torfrau Evi Amslinger abprallen lies.Die Oettinger Abwehr bekam den Ball nicht weg und so nutze die SG den Abpraller zum 1:1 Ausgleich (48. Min.). In der 78. Minute setzte sich Susanna Deubler links aussen gut durch doch ihr Schuss traf nur die Latte. Nur zwei Minuten später ging ein Alerheimer Torschuss aus spitzem Winkel über Amslinger ins Tor zur 1:2 Gästeführung. Oettingen versuchte alles, doch Alerheim gewann letztendlich glücklich mit 1:2, weil die Oettingerinnen die vielen Chancen nicht umsetzten konnten.

 

TSV Oettingen: Evi Amslimger, Sabine Walk, Maja Gruber, Theresa Blind, Anna Dehm, Rebecca Hermann, Franziska Deubler, Chiara Beyhl, Susanna Deubler, Anamaria Paulini, Melanie Eireiner, Madeleine Bühlmeyer, Verena Rusch, Resi Diez.

1. Spieltag Damen, Kreisliga Donau

Donnerstag, 02 Oktober 2014 00:00 Verfasser

1.Spieltag, Kreisliga Donau am 21.09.2014

SpVgg Deiningen - TSV Oettingen 4:0 (5:2)

 

Die Deininger Damen gingen bereits nach einer Minute mit 1:0 in Führung. Die Damen vom TSV Oettingen, so hatte es den Anschein, waren mit dem Kopf noch in der Kabine und so konnten die Deiningerinnen einige Fehler der gegnerischen Abwehr nutzen, um schon nach 21 Minuten 4:0 vorne zu liegen (4., 15. und 21. Minute)! Deiningen zeigte ganz klaren Siegeswillen und war ganz klar stärker, während Oettingen eher passiv zusah! Mit diesem 4:0 Stand ging man dann in die Pause.

Nach der Halbzeit kamen dann auch endlich die Oettingerinnen besser ins Spiel, hatten so mehr Spielanteile und zeigten den paar Zuschauern, dass auch sie Fussball spielen können. Wohingegen dann bei den Deiningerinnen kurze Flaute herrschte. In der 52. Minute konnte Susi Deubler einen Pass von Anna Dehm durch die gegnerische Abwehr nutzen und so das erste Tor für Oettingen erziehlen (4:1). Oettingen war jetzt klar überlegen und machte mächtig Druck. Ein Schuss von Dehm in der 70. Minute war schon an der Deininger Torfrau vorbei und Richtung Tor unterwegs, als Anamaria Paulini die Chance nutzte und zum 4:2 einnetzte. Die SpVgg konnte in der 80. Minute einen erneuten Fehler der TSV-Abwehr nutzen und so den verdienten 5:2 Endstand herstellen.

 

 

TSV Oettingen: Evi Amslinger, Sabine Walk, Rebecca Hermann, Franziska Deubler, Verena Rusch, Susanna Deubler, Theresa Blind, Chiara Beyhl, Maja Gruber, Anna Dehm, Anamaria Paulini, Resi Diez, Lisa Busack, Alexandra Löfflad, Madeleine Bühlmeyer.

Seite 4 von 4

Mitglied werden

Lust auf Fußball?

2019 Lust auf Fussball

Unser Online-Angebot für Dich!

    facebook  googleplus  Instagram  twitter bird  Youtube 

Die TSV- App laden!

                      
newsletter  fupa logo

Ansprechpartner Fußball Damen

  • Ansprechpartner SG Oettingen/Kleinerdlingen:

     

    Abteilungsleitung TSV Oettingen : Anja Obel
    Telefon:
    0151 / 57860959
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


    Abteilungsleitung SV Kleinerdlingen :

     

     

    Trainer: Matthias Hermann
    Telefon: 0160 / 91804968

    E-Mail: -

    Trainer: Camillo Heller
    Telefon: 0151 / 65168527

    E-Mail: -

    Trainer: Alexander David
    Telefon: 

    E-Mail: -

     

    Training :

    ab August!!!

     

    Weitere Informationen folgen!

     


    in Informationen pro Abteilung

Ergebnisse/Tabelle Damen-Team

 

Unsere Sponsoren

 1oettinger 
   logo bohner klein 
 fensterbau klopfer klein  Lissmann klein 
 metzgerei dehm kl  seilerundkollegen klein 
 Taglieber Holzbau kl  Logo Thannhauser kl 
 Lieblingsgrieche kl   pkw point paulus klein   leberle klein 
 Zur Post 100 100   eb naturschein eisenbarth 100 100   edeka daeubler klein 
 GUTMANN klein   thalhofer holz klein   huebler 100 100 
Lange klein   lessmann logo 2014 klein   Rosenbaeckerei klein
Sing klein
  Stadtcafe oettingen klein   trachtenstadl klein
Hof und Stadtapotheke klein
   Ok Logo Bubble Text klein   dantonello klein
 Dietrich klein   raiba klein   sparkasse klein 
 Brantl Scrubex Gebaeudereinigung 100 100   autohaus oettingen klein   element.Haar klein 
 wessel 100 100   Hoelderle 100 100   schweihofer 100 100 
Malerbetrieb Baur klein   Schwab klein   Logo Krippner klein
HUK Wiedemann klein
   kgm 100 100   romana klein
 Hoehenberger elektro klein   cooks partyservice klein   HauckLogo klein 
 seebauer krone klein   Alianz Olaf May klein   n ergie netz klein 
    

Hier finden Sie die
Ansprechpartner des Fördervereins
für Sponsoren und solche, die es werden wollen.
 

Abzeichen und Auszeichnungen

 dosb logo klein  pluspunkt gesundheit klein  sportprogesundheit klein

Alle BFV Rauten