TSV Oettingen 1861 e. V.

Textgröße
Aktuelle Seite:Startseite»Fußball»1. Mannschaft»Berichte»Spielbericht zu den Spielen gegen FC Maihingen und FC Nordries

Spielbericht zu den Spielen gegen FC Maihingen und FC Nordries

Verfasser  // Mittwoch, 02 Oktober 2019 15:49 // Berichte//

Sieg, Unentschieden und Niederlage 

IMG 1109

IMG 1125

Bei bestem Fußballwetter sahen die zahlreichen Zuschauer ein gutes und flottes Kreisligaspiel. Nach 5 Minuten hatte Marc Löfflad die Oettinger Führung auf dem Fuß, sein Schuß wurde jedoch geblockt. Danach übernahm der Tabellendritte aus Maihingen mehr und mehr das Geschehen. Die erste Chance der Gäste vergab in der 12. Minute Dominik Göck mit einem Kopfball. 2 Minuten später traf Jürgen Liebhard nur die Querlatte, den Abpraller setzte Aaron Stimpfle neben das Tor. Florian Preiß Schuss aus 10 Meter hielt Gästekeeper Martin Fischer aber und verhinderte so die Heimführung (20.). Florian Preiß legte auf Quentin Rudewig auf, dessen Schuß aus 20 Meter strich jedoch knapp über das Gästetor (26.). Im weiteren Spielverlauf bis zur Pause gestaltete Oettingen das Spiel ausgeglichen. Nach der Pause bestimmte der TSV das Spiel. Gästetorwart Martin Fischer rettete mit einer Fußabwehr gegen Max Holzmeier (55.), ehe Benedikt Thalhofer im Strafraum gefoult wurde und Philipp Dinkelmeier den fälligen Foulelfmeter sicher zum 1:0 (57.) verwandelte. Im weiteren Spielverlauf hatte Benedikt Thalhofer drei weitere „100%ige Torchancen“, konnte aber keine Chance zu einem weiteren Heimtreffer nutzen. In der Nachspielzeit legte Benedikt Thalhofer noch auf Marc Löfflad auf, der aus Kurzdistanz über das Tor schoß. Aufgrund der Leistungssteigerung im zweiten Spielabschnitt ging der knappe Sieg aber verdient. Durch den Sieg konnte die erste Mannschaft an den nun punktgleichen Maihingern vorbeiziehen und belegt nun selbst den dritten Rang. Torschütze Philipp Dinkelmeier, in der zweiten Hälfte als Innenverteidiger unterwegs, wurde aufgrund seiner starken Leistung zum dritten Mal in die Elf der Woche berufen.

IMG 0972IMG 1000

Die Reserve hatte mit dem FC Maihingen II ebenfalls den Tabellendritten zu Gast. Diese gewannen seit der Auftaktpleite bei der noch punktverlustfreien Mertinger Zweitvertretung jedes Spiel. Dementsprechend sahen die Zuschauer ein hochklassiges B Klassen Spiel. Da die Gäste sehr hoch pressten, konnten die Oettinger ihr gewohntes Ballbesitz Spiel nicht aufziehen. Immer wieder konnten sie jedoch Nadelstiche setzen: Die größte Heimchance der ersten Halbzeit besaß Benjamin Taglieber, der nach langem Ball aus spitzem Winkel nur die Latte traf. Kurz nach der Halbzeit brachte dann Benedikt Kauffmann die Zweite in Front, als er bei dem Versuch eines langen Balls dazwischen spritzte und dieser direkt ins Tor fiel (51.). Die Maihinger erhöhten nun den Druck. Es dauerte bis zur 71. Spielminute, ehe die Gäste ausgleichen konnten. Dabei machte Torhüter Yannic Bederke keine gute Figur. Dieser ließ sich davon aber nicht beeinflussen und verhinderte durch starke Paraden den Rückstand. Kurz vor Schluss wurde Benjamin Taglieber bei einem Konter in letzter Sekunde noch abgegrätscht und so das mögliche 2:1 verhindert. Kapitän Johannes Mayer wurde mittlerweile fast schon standesgemäß in die Elf der Woche gewählt. 

Die dritte Mannschaft musste beim FC Nordries trotz 3:1 Halbzeitführung eine bittere 3:4 Niederlage hinnehmen. Die Tore erzielten Max Jaumann (2.), Burim Saliu (15.) und ein Eigentor der Heimmannschaft(40.).

Am morgigen Donnerstag ist die erste Mannschaft dann bei Mitaufsteiger und Tabellenführer SV Kicklingen-Fristingen zu Gast. Dabei empfängt der beste Sturm (26 Tore) die beste Abwehr (5 Gegentore). Die zweite Mannschaft ist spielfrei und die dritte empfängt ab Elf Uhr den SC Tapfheim II. Weitere Bilder zum Spiel findet ihr wie immer auf facebook und Instagram.

Mitglied werden

Lust auf Fußball?

2019 Lust auf Fussball

Unser Online-Angebot für Dich!

    facebook  googleplus  Instagram  twitter bird  Youtube 

Die TSV- App laden!

                      
newsletter  fupa logo

Ansprechpartner 1. Fußball-Mannschaft

  • 2015 10 31 Mannschaftsbild Gesamtkader Herren

    Ansprechpartner:

    Trainer: Christoph Greiner
    Telefon: 0151/68148733
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Sportliche Leitung: Martin Stano
    Telefon: 0160/91017656
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Tranining:

    Dienstag

    19.00 Uhr - Oettingen, TSV-Gelände

    Freitag

    19.00 Uhr - Oettingen, TSV-Gelände


    in Informationen pro Abteilung

Ergebnisse/Tabelle 1. Herren-Mannschaft

 
Laden...

Unsere Sponsoren

 1oettinger 
   logo bohner klein 
 fensterbau klopfer klein  Lissmann klein 
 metzgerei dehm kl  seilerundkollegen klein 
 Taglieber Holzbau kl  Logo Thannhauser kl 
 Lieblingsgrieche kl   pkw point paulus klein   leberle klein 
 Zur Post 100 100   eb naturschein eisenbarth 100 100   edeka daeubler klein 
 GUTMANN klein   thalhofer holz klein   huebler 100 100 
Lange klein   lessmann logo 2014 klein   Rosenbaeckerei klein
Sing klein
  Stadtcafe oettingen klein   trachtenstadl klein
Hof und Stadtapotheke klein
   Ok Logo Bubble Text klein   dantonello klein
 Dietrich klein   raiba klein   sparkasse klein 
 Brantl Scrubex Gebaeudereinigung 100 100   autohaus oettingen klein   element.Haar klein 
 wessel 100 100   Hoelderle 100 100   schweihofer 100 100 
Malerbetrieb Baur klein   Schwab klein   Logo Krippner klein
HUK Wiedemann klein
   kgm 100 100   romana klein
 Hoehenberger elektro klein   cooks partyservice klein   HauckLogo klein 
 seebauer krone klein   Alianz Olaf May klein   n ergie netz klein 
    

Hier finden Sie die
Ansprechpartner des Fördervereins
für Sponsoren und solche, die es werden wollen.
 

Abzeichen und Auszeichnungen

 dosb logo klein  pluspunkt gesundheit klein  sportprogesundheit klein

Alle BFV Rauten