Drucken

Kreisklasse Nord 1 - 07.04.2019 - TSV Oettingen 5:0 TSV Gundelsheim-Weilheim/Rehau

Verfasser  // Dienstag, 09 April 2019 18:09 // Berichte//

TSV Oettingen – SG TSV Gundelsheim 5:0

Oettingen bestimmte von Beginn an das Spiel. Bereits nach 6 Minuten brachte Oettingen‘s Spiellführer Philipp Dinkelmeier sein Team aus 5 Meter in Führung. In der 27. Minute trifft Jan Sandmeyer nur die Querlatte des Gästetores. Im Gegenzug verhindert Simon Molder mit einer schönen Parade den Ausgleich durch Andreas Rosenwirth, der aus 20 Meter abzieht. Vinzenz Käser hatte in der Nachspiel nach einer Ecke eine sehr gute Chance, schoss aber knapp am Gästetor vorbei. Vinzenz Käser setzt sich im Gästestrafraum durch, trifft aber nur die Querlatte. Den Abpraller köpft Benedikt Thalhofer zum 2:0 ins Netz (53.). Energisch setzt sich Quentin Rudewig auf seiner Außenbahn durch. Seinen Querpass schiebt Florian Preiß zum 3:0 ein (70.). Quentin Rudewig schießt Gästekeeper Daniel Weber an. Den Abpraller nutzt Benedikt Kaufmann zum 4:0 (81.). In der Nachspielzeit bekommt Benedikt Kaufmann einen Steilpaß,umspielt den Gästetorwart und schiebt zum verdienten 5:0-Endstand ein.

IMG 6677

IMG 6623

IMG 6633