TSV Oettingen 1861 e. V.

Textgröße
Aktuelle Seite:Startseite»JFG»B-Junioren (U17)»Berichte»TSV 1861 Oettingen i. Bay.- Fussball - Junioren - U11

TSV Oettingen - SV Hausen/Schopflohe 0:1

IMG 5220

IMG 5180

IMG 5212

Oettingen hatte im ersten Spielabschnitt die größeren Spielanteile und erspielte sich zahlreiche Torchancen. In der 17. Minute scheitert Jochen Klungler mit einem Elfmeter am Gästekeeper Patrick Uhl. Im Anschluss an einen Freistoß bekommt Fabian Lang eine gute Chance aus 7 Meter. TSV-Torwart Simon Molder verhindert aber mit einem tollen Reflex die Gästeführung (25.).  Ein Weitschuss von Jochen Klungler geht knapp am Pfosten vorbei (35.). Florian Preiß zwingt Gästetorwart Patrick Uhl mit seinem Weitschuss zu einer Glanzparade (38.). Doppelchance für Erich Schröppel und Florian Preiß, aber der beste Gästespieler Patrick Uhl verhindert erneut die Heimführung (43.). Oettingen machte auch nach der Pause weiter Druck. Michael Bühler klärt vor dem einschussbereiten Florian Preiß (70.). Jan Sandmeyer setzt sich energisch durch, schießt aber knapp am langen Pfosten vorbei (75.). Einen scharfen Flachschuss von Philipp Dinkelmeier wehrt Patrick Uhl zur Ecke ab (80.). Die überraschende Gästeführung erzielte nach einem Konter Simon Fall (85.).

Die Reserve hingegen konnte ihr Spiel souverän gegen ersatzgeschwächte Gäste mit 6:0 gewinnen und sprang damit auf den zweiten Tabellenplatz. Die Tore erzielten Linus Hertle (2), Roman Ovcik (2), Nikolas Bee und Frederik Kaufmann.

Nächsten Sonntag gastiert der TSV beim Sportclub D. L. P.

Bilder: Frank Molder; Bericht: Reiner Losert

Ende gut - alles gut

Donnerstag, 20 September 2018 16:43

Fuball Camp 900x383 Pixel

Die Teilnehmer und Trainer bei der Siegerehrung.                                                                                     Foto: Ulrich Jaumann

Ende gut - alles gut.

So wie die Ferien begonnen hatten, endeten diese auch.

Nach dem 3-tägigen Fußballcamp „campo-ballissimo“ in der ersten Ferienwoche fand auch am letzten Freitag in den Sommerferien das 1-täge Fußballcamp im Rahmen des Oettinger Ferienprogrammes statt.

Bei gutem Wetter fanden sich 23 Kid’s aus Oettingen und den umliegenden Gemeinden im Sportpark zu diesem Event ein. Mit verschiedenen Übungen, welche durch die TSV-Trainer Jochen Seefried und Markus Lohmüller geleitet wurden, verging der Vormittag schnell. Den Abschluß bildete die Mini-WM, welche mit großer Begeisterung von den Kid’s gespielt wurde. Beim gemeinsamen Mittagessen aud der Sportheimtribüne wurde mit Nudeln, Kuchen und Getränken der Akku wieder. Am Nachmittag wurden dann die Sieger im Elfmeterschießen, stärkster Schuss und Dribbelkönig ermittelt.

Bei der anschließenden Siegerehrung wurde die Gewinner der Wettbewerbe und der Mini-WM mit kleinen Preisen ausgezeichnet. Jeder Teilnehmer erhielt zur Erinnerung noch eine Urkunde über dieses Event.

Ulrich Jaumann von der Jugendabteilung bedankte sich bei den Trainern für die Bereitschaft zur Leitung des Camps und bei den Kinder für ihr Kommen.

Glücklich und geschafft endete dann am frühen Nachmittag das Feriencamp.

Lust auf Fußball? Dann kommt vorbei!

Dienstag, 11 September 2018 20:22

Jugend Flyer

6. Spieltag Kreisklasse Nord 1 18/19 - TSV Oettingen 1:2 SV Schwörsheim Munningen

Das Team vom TSV konnte nicht an die starke Leistung der Vorwoche in Flotzheim anknüpfen. Gegen die sehr defensiv eingestellten Gäste kam das Oettinger Team im ersten Spielabschnitt nur in der 14. Minute zu einer Doppelchance. Den Kopfball von Benedikt Thalhofer konnte Gästekeeper Patrick Macho gut abwehren. Den Nachschuß setzte Florian Preiß knapp über die Querlatte. Die Gäste hatten keine Torchance in der ersten Spielhälfte. Florian Preiß verwandelt sicher einen Foulelfmeter zur 1:0-Heimführung (55.). Nur vier Minuten später gleicht der SVSM durch Bernd Michel zum 1:1 aus. In der 62. Minute köpft Andreas Schwarzländer die 1:2-Gästeführung. Ein Schuß von Florian Preiß streift die Querlatte des Gästetores (82.).

TSV Oettingen 5:2 SG Stoibach (Birkhausen/Munzingen)

Schaukastendaten sind nicht konfiguriert

TSV Oettingen – SG Birkhausen/Munzingen 5:2 (1:1).
Bei der ersten Großchance zielte Preiß knapp am Gästetor vorbei (3.), ehe Daniel Leiminger einen Abwehrfehler zum 0:1 nutzte (6.). Benedikt Kaufmann schloss einen schnellen Angriff zum 1:1 ab (30.), verpasste dann jedoch knapp (42.). Auch nach der Pause dominierte Oettingen und erspielte sich zahlreiche Chancen. Christoph Greiner köpfte eine Ecke zum 2:1 ein (50.), Florian Preiß erhöhte per Flachschuss (57.) und Lukus Stowasser schloss einen Konter zum 4:1 ab (90.). In der Nachspielzeit verkürzte Stempfle auf 4:2, ehe Benedikt Thalhofer per Weitschuss der 5:2-Schlussstand gelang.
Tore: 0:1 Daniel Leimingen (6.), 1:1 Benedikt Kaufmann (30.), 2:1 Christoph Greiner (50.), 3:1 Florian Preiß (57.), 4:1 Lukas Stowasser (90.), 4:2 Tobias Stempfle (90.+1), 5:2 Benedikt Thalhofer (90.+2). Zuschauer 100.
Bericht: Reiner Losert / Rieser Nachrichten, Bilder: Leonhard Wunderle

Mitglied werden

Unser Online-Angebot für Dich!

    facebook  googleplus  Instagram  twitter bird  Youtube 

Die TSV- App laden!

                      
newsletter  fupa logo